Advent-Feuer 2016 - Förderverein Freibad Ulitzhörn Brunsbüttel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Advent-Feuer 2016

Bilder 2016
Advent – Feuer  des Fördervereins Freibad Ulitzhörn ein großer Erfolg

Es war das 8. Mal, dass der Förderverein das beliebte Advent – Feuer auf dem Gelände direkt neben dem Vereinshaus am Freibad in Brunsbüttel anbot. Aus den weihnachtlich geschmückten Hütten, die im Halbkreis aufgestellt waren, wurden Bratwürste, Waffeln, Kakao und Glühwein von den Mitgliedern verkauft. Über zwanzig hübsch dekorierte Tannenbäume, teilweise beleuchtet, sorgten für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Pünktlich zur Kaffeezeit verwöhnten Mitglieder im „Café“ die Gäste mit selbstgemachten Torten und Kuchen. Als die Dämmerung einsetzte, leuchteten die Feuerkörbe und Lichterketten um die Wette. Mehrere hundert Besucher standen an den Hütten und Stehtischen oder saßen im Zelt und genossen in gemütlicher Runde schöne stimmungsvolle Stunden, die zusätzlich durch weihnachtliche Klänge untermalt wurden. Für Kurzweil sorgten die Verkäufer der Tombola Lose. Diese fanden reißenden Absatz, denn es sprach sich schnell herum, dass ansprechende Preise - zusammengekommen durch die große Spendenbereitschaft vieler Geschäftsleute aus Brunsbüttel - im Vereinshaus auf die Gewinner warteten.  
Resümee der Veranstaltung: Alle Helfer waren überwältigt, denn keiner hatte mit so einem Ansturm gerechnet. So fiel denn auch der Kassensturz am nächsten Tag sehr positiv aus. Nach Abzug aller Kosten konnte die stolze Summe von 2.600 € auf das Vereinskonto eingezahlt werden. Der Betrag kommt in den Topf für den Spielturm, der vor der Saison 2017 aufgestellt wird. Ein weiteres Geschenk zu Weihnachten für diese Maßnahme kam von der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank, es gingen 600 € auf das Vereinskonto ein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü